Todesfall in Leibnitz

Nach einer Wohnungsöffnung durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Montagnachmittag, 6. Februar 2017, fanden die Beamten die Leiche eines 82-Jährigen in der Küche vor.
Nachdem eine 52-Jährige längere Zeit nichts von ihrer 54-jährigen Schwester hörte, die gemeinsam mit ihrem 82-jährigen Vater in einem Einfamilienhaus lebte, verständigte sie die Einsatzkräfte. Als die Feuerwehr gegen 16:30 Uhr die Tür öffnete, fanden die Beamten die Leiche des 82-Jährigen in der Küche sowie die 54-jährige verwirrte Tochter vor.
Durch den Distriktsarzt konnten keinerlei äußerliche Auffälligkeiten festgestellt werden. Eine Obduktion wurde angeordnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen