Weingut Tement trifft auf Riedel Glas am Kogel 3

Glas ist nicht Glas: Beatrix Drennig freut sich, Armin Tement am Kogel 3 zu einem besonderen Abend begrüßen zu können.
  • Glas ist nicht Glas: Beatrix Drennig freut sich, Armin Tement am Kogel 3 zu einem besonderen Abend begrüßen zu können.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Ein excellenter Wein, serviert in einem Plastikbecher, schmeckt definitiv nicht: Wie wichtig eine entsprechende Glaskultur beim Verkosten von Weinen ist, wird Armin Tement vom Weingut Tement am 15. Februar mit Beginn um 18 Uhr am Kogel 3 erläutern. Armin Tement wird einen selektiven Auszug aus seinem hochklassigen Sortiment bringen und Einblicke in seine Philosphie des Weinmachens geben. Verkostet werden die Weine aus unterschiedlichen Riedel Gläsern. Bernhard Sattler weiht an diesem Abend ein in die Welt des Glasmachens. "Erleben Sie ein und denselben Wein aus mehreren Gläsern und lernen Sie die Formensprache der unterschiedlichen Riedel Gläser kennen", lädt Gastgeberin Beatrix Drennig ein. Der Kogel 3 verfeinert diesen Abend mit kulinarischen Köstlichkeiten. Anmeldung (begrenzte Teilnehmerzahl) erbeten unter Tel.: 03452/74935 oder per Mail an beatrix@kogel3.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen