Die Youngsters des AC Linden Leibnitz trumpften groß auf

Die Youngters des AC Linden Leibnitz konnte gegen die starke internationale Konkurrenz  aufzeigen.
  • Die Youngters des AC Linden Leibnitz konnte gegen die starke internationale Konkurrenz aufzeigen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Bei der 10. Auflage des Internationalen SK Sturm Nachwuchscups sammelten die Youngsters des AC Linden wieder viel Erfahrung und erreichten den sensationellen 4. Platz.

In der ASVÖ-Halle in Graz war das Teilnehmerfeld aus fünf Nationen gespickt mit hochkarätigen Bundesligavereinen, darunter Sturm Graz, WAC, SKN St. Pölten sowie Fußballschule Raffl, First Vienna oder auch NK Olimpija Ljublijana (SLO).
In der Vorrunde konnten die Spieler ungeschlagen den zweiten Platz erreichen. Gegen das sehr spielstarke Team des SK Sturms konnten die U8 Spieler des AC Linden sogar bis kurz vor dem Schluss eine 1:0 Führung halten und mussten dann erst in den letzten Sekunden den Ausgleich hinnehmen. Im Viertelfinale gingen die Leibnitzer gegen Feldkirchen abermals als Sieger vom Platz und schafften somit den Einzug ins Halbfinale. Dort kam es dann zum Spitzenspiel gegen den späteren Turniersieger SKN St. Pölten. In der Verlängerung mussten sich die Youngsters geschlagen geben und sind nur ganz knapp am Einzug ins Finale gescheitert. Schlussendlich erreichte das Team rund um Trainer Christoph Zettel einen hervorragenden 4. Platz.

Tormann gesucht

Bist DU ein Tormann, der diese Mannschaft unterstützen kann? Gesucht wird ein Spieler mit Geburtsjahr 2012, der bestenfalls bereits Erfahrung im Tor hat und Talent mitbringt. Bei Interesse einfach ein Probetraining vereinbaren.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen