Meisterbriefverleihung im Steiermarkhof in Graz
Ein Hoch auf 17 Meister aus dem Bezirk Leibnitz

1. Reihe (von links nach rechts): DI Werner Brugner (Kammerdirektor Landwirtschaftskammer), Stefan Schmuck, Maria Anna Pachernegg, Matthias Neubauer, Viktoria Poscharnig, Margret Reinprecht, Josef Fischer
2. Reihe: Tobias Marak, Josef Neger-Loibner, Christoph Söll, Mathias Lamprecht, Michael Höfer, Franz Heuberger (LFA Steiermark, Landwirtschaftskammer)
3. Reihe: Franz Wankhammer, Florian Franz, Christian Primus, Josef Reiterer, DI Dieter Frei (Abteilung Bildung Landwirtschaftskammer)
Nicht am Bild: Madeleine Legat, Thomas Unger
3Bilder
  • 1. Reihe (von links nach rechts): DI Werner Brugner (Kammerdirektor Landwirtschaftskammer), Stefan Schmuck, Maria Anna Pachernegg, Matthias Neubauer, Viktoria Poscharnig, Margret Reinprecht, Josef Fischer
    2. Reihe: Tobias Marak, Josef Neger-Loibner, Christoph Söll, Mathias Lamprecht, Michael Höfer, Franz Heuberger (LFA Steiermark, Landwirtschaftskammer)
    3. Reihe: Franz Wankhammer, Florian Franz, Christian Primus, Josef Reiterer, DI Dieter Frei (Abteilung Bildung Landwirtschaftskammer)
    Nicht am Bild: Madeleine Legat, Thomas Unger
  • Foto: © LFA, Martin Meieregger
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Am Samstag, 18. Mai 2019, fand im Steiermarkhof in Graz der diesjährige Meisterball mit Meistebriefverleihung statt.

Beim diesjährigen MeisterInnenball erhielten 27 Frauen und 64 Männer von Agrarlandesrat ÖR Hans Seitinger, Landwirtschaftskammer-Präsident ÖR Franz Titschenbacher und Landarbeiterkammer-Präsident Ing. Eduard Zentner die begehrten Meisterbriefe für den höchsten Berufsabschluss.
Im Anschluss an den offiziellen Teil der Verleihung fand mit über 800 Meistern, Familienmitgliedern und Besuchern der gesellige Meisterball statt.

Meisterschülerin Margret Schneeberger

Aus dem Bezirken Leibnitz erhielten 17 Personen den Meisterbrief überreicht. Mit 17 Absolventen war der Bezirk Leibnitz in diesem Jahr der zweitstärkste Bezirk nach Liezen (19 Meister).
Darüber hinaus wurden Margret Reinprecht in der Sparte „Ländliches Betriebs- & Haushaltsmanagement“ sowie Stefan Schmuck in der Sparte „Weinbau & Kellerwirtschaft“ zu den Meistern des Jahres in ihren jeweiligen Sparten gekürt. Margret Reinprecht erzielte in der Ausbildung sogar einen Notenschnitt von 1,00.

Die 17 Meister

Den Meisterbrief entgegennehmen konnten voller Stolz:
Josef Fischer aus Neurath/Kitzeck in der Sparte Landwirtschaft
Florian Franz aus St. Johann im Saggautal in der Sparte Landwirtschaft
Michael Höfer aus St. Nikolai i. S. in der Sparte Weinbau & Kellerwirtschaft
Mathias Lamprecht aus Leutschach a. d. Weinstraße in der Sparte Weinbau & Kellerwirtschaft
Madeleine Legat aus Spielfeld in der Sparte Weinbau & Kellerwirtschaft
Tobias Marak aus Gleinstätten in der Sparte Landwirtschaft
Josef Neger-Loibner aus Gleinstätten in der Sparte Landwirtschaft
Matthias Peter Neubauer aus Spielfeld in der Sparte Weinbau & Kellerwirtschaft
Maria Anna Pachernegg aus Weinburg in der Sparte Landwirtschaft
Viktoria Poscharnig aus Leutschach a. d. Weinstraße in der Sparte Weinbau & Kellerwirtschaft
Christian Primus aus Heimschuh in der Sparte Landwirtschaft
Margret Reinprecht aus Kitzeck im Sausal in der Sparte Ländliches Betriebs- & Haushaltsmanagement
Josef Reiterer aus Gleinstätten in der Sparte Landwirtschaft
Stefan Schmuck aus Spielfeld in der Sparte Weinbau & Kellerwirtschaft
Christoph Söll aus Leibnitz in der Sparte Weinbau & Kellerwirtschaft
Thomas Werner Unger aus Tillmitsch in der Sparte Weinbau & Kellerwirtschaft
Franz Wankhammer aus Weitendorf in der Sparte Landwirtschaft

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen