09.10.2014, 11:14 Uhr

Wenn Schüler Ausdauer beweisen – Lesemarathon an der BHAK/S-Leibnitz

Im Rahmen des Projekts „HAK read me“ veranstaltete die Handelsakademie Leibnitz einen Lesemarathon. Dabei haben 42 Schüler innerhalb von insgesamt drei (Schul-)Stunden jeweils 42 Minuten vor einem Schülerpublikum vorgelesen – und zwar aus unterschiedlichen (auch selbst verfassten) Texten und auch in unterschiedlichen Sprachen (u.a. ungarisch, türkisch und bosnisch). Ein andächtig lauschendes Publikum konnte sich so in angenehmer Atmosphäre (viele Klassen gestalteten kreative Plakate zum Thema „Lesen“ bzw. „Literatur“) dem müßigen Zuhören hingeben. So wurde hoffentlich so manchem Schüler Lust auf die nächste Sommerlektüre gemacht. Kurz gesagt: ein erlesener Unterricht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.