28.09.2017, 14:10 Uhr

Christine Pucher mit 92 Jahren älteste Keglerin

In der Mitte die 92jährige Christine Pucher mit LAbg. Bernadette Kerschler, Stadträtin Barbara Spiz und NR-Kandidatin GRin Elisabeth Koch. (Foto: SPÖ)
Christine Pucher ist nicht nur die älteste Keglerin, sondern mit ihrem Alter auch noch sehr rüstig. Mit ihrem Team schaffte sie den 5. Platz beim 35. SPÖ-Frauenkegelturnier in Schwarzautal und war bei allen 35 Turnieren ausnahmslos dabei.

Die Siegerinnen des Vorjahres waren zugleich die Veranstalter des 35. SPÖ-Frauenkegelturniers der Region Südweststeiermark. Daher fand das Turnier auch in Schwarzautal statt. 11 Frauen-Teams stellten sich der Herausforderung und letztendlich schafften es die "Wilden 5 aus Wolfsberg" mit knappen 9 Kegeln Vorsprung wieder an die Spitze, gefolgt von der Damengruppe aus Frauental mit insgesamt 430 getroffenen Kegeln. Tagesbeste Keglerin wurde Hermine Strohmeier mit 107 Treffern.

Endergebnis 35. SPÖ-Frauenkegelturnier

01. "Die Wilden fünf" 439 Punkte
02. Frauental 1 430 Punkte
03. Preding I 410 Punkte
04. Eibiswald 373 Punkte
05. Die Zuckerpupperl 353 Punkte
06. Trahütten 345 Punkte
07. Preding II 335 Punkte
08. Deutschlandsberg Malla 332 Punkte
09. Wolfsberg Seniorenbund 324 Punkte
10. Deutschlandsberg 1 312 Punkte
11. Frauental 2 286 Punkte
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.