27.03.2017, 12:59 Uhr

Eine Klangwolke mit 180 chorbegeisterten Schülern

(Foto: KK)
„Singen macht Spaß“ - so lautete das Motto und auch das gemeinsame Schlusslied beim Bezirksjugendsingen im wunderschönen Ambiente des Schlosses Gleinstätten, das am Mittwoch, den 22. März 2017, mit knapp 180 chorbegeisterten SchülerInnen stattfand. Zu den TeilnehmerInnen zählten die Volksschule Gleinstätten, die Volksschule I aus Leibnitz, die NMS Gleinstätten, das Schulorchester der NMS Arnfels mit den Schulchören der Partnerschule aus Sentilj und der NMS Arnfels. Es war ein Genuss so viele junge, motivierte TeilnehmerInnen und so viele musikalische „Leckerbissen“ erleben zu dürfen. In diesem schönen Rahmen mit auflockerndenModerationen durch Detlef Gruber und abschließenden Worten und Ehrungen durch PSI Heinz Zechner war es ein wirkliches „Fest der Musik“.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.