21.03.2017, 07:30 Uhr

Feuerwehr säuberte in Gamlitz beim Motorikpark die Teichböden

(Foto: Ernst Bieber)

Der Motorikpark Gamlitz, Europas größtes Freizeit-Paradies für bewegungsfreudige Menschen, startet in die neue Saison.

Drei Tage war die Feuerwehr Gamlitz mit Reinigungsarbeiten der Folien am Boden der Landschaftsteiche beschäftigt. Auch Bürgermeister Karl Wratschko überzeugte sich mehrmals vom Fortschritt der Arbeiten. Dann wurde begonnen, die drei Teiche aus den fünf umliegenden Brunnen aufzufüllen. Eine Prozedur, die rund eine Woche dauerte.

Heuer wartet der einzigartige Motorikpark mit einigen neuen Stationen auf und ist damit für eine neue erfolgreiche Saison gerüstet. Die gewaltigen Wassermengen, die in der warmen Jahreszeit auch badefreudigen Gästen zur Verfügung stehen, werden jeweils nach Saisonende in den angrenzenden Gamlitzbach abgeleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.