07.02.2018, 12:37 Uhr

Gesundheitsmesse in Ehrenhausen

Wer kein Messgerät zu Hause hat, kann seinen Blutdruck auch in der Apotheke messen lassen. (Foto: fotolia.com)
Die bereits 8. Gesundheitsmesse ist am Sonntag, dem 18. März, im Freizeitzentrum Ehrenhausen mit Unterstützung der Marktgemeinde Ehrenhausen und zahlreichen Sponsoren angesagt. Zahlreiche Aussteller werden wiederum mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit einem Vortrag zum Thema "Medizin am Lebensende" (Dr. Sigmund).  Stündlich stehen weitere interessante Vorträge auf dem Programm. Die Gesundheitsmesse dauert bis 17 Uhr und der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.