26.11.2017, 07:44 Uhr

Junger Drechsler ins Holz verliebt

Der 14-jährige Mathias Rihsle aus Seggauberg mit seinen Holzarbeiten.​ (Foto: Anton Barbic)

Er ist erst 14 Jahre jung - Mathias Rihsle, zu Hause in Seggauberg und besucht zur Zeit den Polytechnischen Lehrgang, jedoch in seiner Freizeit gehört seine Liebe dem Drechseln verschiedenster Gegenstände.

„Seit zwei Jahren mache ich das“, verrät er. Dabei arbeitet er mit einer elektrisch betriebenen handlichen Drehbank. Verwendet werden dabei Harthölzer wie Esche, Eiche, weiters Holz von alten Apfel-, Zwetschken- und Birnbäumen. Erste Anregungen erfuhr er aus dem Internet.
Und seine Arbeiten können sich durchaus sehen lassen: Schüsseln, Kugeln, Vasen, Kerzenständer und einiges mehr noch aus heimischen Hölzern. Er hat schon mehrmals seine Werke ausgestellt. Nun sieht man sie auch auf dem Leibnitzer Advent. – Übrigens: Er will Tischler werden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.