09.03.2017, 15:22 Uhr

Wenn, dann für alle Bürger

Bgm. Peter Stradner setzt alles daran, damit sich alle Generationen in Wagna wohlfühlen. (Foto: photoworkers)

Die Marktgemeinde Wagna lässt keine Chance aus, um für alle Generationen lebenswert zu sein.

Den Ansprüchen in einer knapp 5.600 Einwohner zählenden Gemeinde wie Wagna gerecht zu werden, bringt täglich Herausforderungen mit sich, die in der Marktgemeinde allerdings mit Freude angenommen werden.
Eine Gemeinde lebt von aktiven Vereinen – vom Musikverein über die Feuerwehr bis hin zu den Weinfreunden – und engagierten Gemeindebürgern, die bemüht sind, Abwechslung in den Alltag zu bringen. Dass dieses Miteinander in der Marktgemeinde Wagna besonders gut funktioniert, macht Bgm. Peter Stradner sehr stolz: "Die Gemeinschaft steht bei uns in der Gemeinde im Mittelpunkt und lässt alle Generationen zusammenrücken." Zahlreiche Veranstaltungen, vom Weihnachtsmarkt über den Trachtenball bis hin zum jüngsten Kinderfasching, zeichnen für ein hervorragendes Miteinander. Und mit Freude wird auch schon wieder die nächste Römern-Saison erwartet.


Generationen verbinden

Damit sich alle Generationen in der Wohnsitzgemeinde wohlfühlen, lässt Bgm. Peter Stradner mit dem Gemeinderat keine Chance aus. Der Wohnbau floriert und für alle Menschen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind, bietet das in unmittelbarer Nähe des LKH Wagna befindliche Seniorenzentrum Wagna optimalste Bedingungen. Altern in Würde steht hier im Vordergrund – davon zeugen die regelmäßigen Veranstaltungen mit den vielen Ehrenamtlichen, denen großer Dank gebührt.


Pädagogisches Zentrum

"Die Einrichtung eines pädagogischen Zentrums im Bereich des Kindergartens und der Volksschule Wagna befindet sich in Planung", betont Bgm. Stradner, der stets darum bemüht ist, dass die beste Betreuung bereits bei den Kleinsten beginnt. "Die Versorgung in unseren örtlichen Kindergärten in Wagna und Leitring funktioniert hervorragend", ist Bgm. Stradner froh.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.