01.06.2017, 16:04 Uhr

Finale des Raika-Cups geht in Großklein über die Bühne

Die NMMS Großklein trifft im Finale des diesjährigen Raika-Cups auf die NMS Arnfels. (Foto: KK)
Unlängst gingen die Halbfinale-Begegnungen des diesjährigen Raika-Cups für Neue Mittelschulen über die Bühne. In der ersten Gruppe setzte sich die NMMS Großklein vor der NMS 1 Leibnitz und der NMS Gleinstätten durch. Die NMS Arnfels konnte die zweite Gruppe vor der NMS Straß und der NMS Lebring gewinnen. Im Finale, das am Donnerstag, dem 8. Juni am Sportplatz in Großklein stattfinden wird, treffen also die Schüler aus Großklein auf Arnfels. Großklein geht als Titelverteidiger ins Rennen, denn die Mannschaft von Trainer Stefan Dörner konnte den Raika-Cup in den letzten drei Jahren gewinnen. Das Spiel um Platz drei bestreiten Leibnitz und Straß und der fünfte Platz entscheidet sich zwischen Gleinstätten und Lebring.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.