07.07.2017, 12:39 Uhr

VS Wildbach spielt Handball in Porsche Deutschlandsberg Dressen

GF Hans Otter, Dir. Lieschnegg, Trainer Bauernberger und OB Rämbitsch mit den Kindern, die stolz ihre neuen Dressen präsentieren. (Foto: privat)

Die Schüler und Schülerinnen der Volksschule Wildbach starteten beim ersten Volksschulhandballturnier im Bezirk Deutschlandsberg mit drei Mannschaften in das Turnier.

Der Steirische Handball Verband, mit Landessportkoordinator Dietmar Peißl und der Handballclub HC JUFA Deutschlandsberg mit dem Trainer Johannes Bauernberger, ermöglichten den Kindern das ganze Schuljahr zusätzliche Trainingseinheiten im Bereich "Handball". Das Team der VS Wildbach konnte dabei den 1. Platz erzielen und durfte somit den Bezirk Deutschlandsberg als Bezirkssieger beim Landesfinale in Bärnbach vertreten. Dies gelang der jungen Mannschaft hervorragend und sie erreichte den 5. Platz steiermarkweit.
Am Vortag des Landesfinales konnten die jungen Spieler und Spielerinnen die neuen Dressen, gesponsert von Porsche Deutschlandsberg durch GF Hans Otter, im Beisein von Dir. Ilse Lieschnegg sowie Trainer Johannes Bauernberger und Obmann Georg Rämbitsch vom HC JUFA Deutschlandsberg, in Empfang nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.