20.11.2017, 12:56 Uhr

Einen Wiener Moment mal

V.l.: Mag. Andreas Schlatte (Q3Ursprung), KommR Frank-Thomas Moch (Gremialobmann Wiener Juwelen- und Uhrenhandel), Dr. Rainer Trefelik (Spartenobmann Handel in der WKO Wien), Elisabeth Rammel (Gremialgeschäftsführerin Wiener Juwelen- und Uhrenhandel) und Volkmar Pötsch (Q3Ursprung). (Foto: Daniel Bohmann)

Südsteirer entwickeln Dachmarke für den Wiener Juwelen- und Uhrenhandel.

Die beiden südsteirischen Marken- und Kommunikationsprofis Andreas Schlatte und Volkmar Pötsch haben gemeinsam mit ihrem Onlinestrategen Andreas Grabenbauer vom Expertennetzwerk Q3 Ursprung für das Landesgremium Juwelen- und Uhrenhandel in Wien die neue Dachmarke “Wiener Momente” kreiert und am vergangenen Mittwoch über den Dächern von Wien der Presse und der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt.

Uhren, Schmuck und Juwelen veredeln nicht nur ein großes Fest, sie machen auch jeden Moment und jeden Anlass in unserem Alltag zu etwas Besonderem. Der Wiener Juwelen- und Uhrenhandel hat dazu jede Menge Anlässe und Momente für seine Kunden vorbereitet. Schmuck, Uhren und Juwelen haben in der Bundeshauptstadt Wien eine lange und bewegte Tradition. Die heute knapp 600 Betriebe dieser Branche könnten unterschiedlicher nicht sein - vom ehemaligen k.u.k. Hoflieferanten bis zum trendigen Lifestyle- und Modeschmuckhändler reicht die Palette der Wiener Juwelen-, Schmuck- und Uhrenszene. Alle diese Unternehmen hatten und haben ein gemeinsames Ziel: Lebensfreude schenken - Momente veredeln! Dieses Ziel findet sich nun in der gemeinsamen Marktoffensive und der Dachmarke "Wiener Momente" wieder. Wiener Momente zeigen auf, dass es fast täglich Anlässe und Situationen gibt, sich mit Uhren, Schmuck und Juwelen zu verwöhnen oder noch besser - verwöhnen zu lassen.

Unterstützt wird diese Marktoffensive durch das einzigartige Kundenmagazin “WIENER MOMENTE”, eine professionelle, digitale Performance, gemeinsame POS-Aktivitäten vor Ort, den Ansatz, die Zukunft aktiv gemeinsam zu gestalten und den Spirit der neuen Dachmarke für die eigenen Marketingaktivitäten zu nutzen. Wiener Momente sind wirklich für jeden interessant und sollen eine sehr breite Zielgruppe ansprechen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.