Riesenspaß beim Riesenwuzzlerturnier in St. Peter-Freienstein

Das Riesenwuzzler-Turnier in St. Peter-Freienstien war ein auch Riesenspaß für alle Teilnehmer.
  • Das Riesenwuzzler-Turnier in St. Peter-Freienstien war ein auch Riesenspaß für alle Teilnehmer.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

ST. PETER-FREIENSTEIN. Auch dieses Jahr kam es wieder zu einem Riesenspektakel im wahrsten Sinne des Wortes. Das Team von Freiensteiner Sportevents organisierten das zweite Riesenwuzzler-Turnier. Innerhalb von drei Tagen war das Event bereits ausgebucht. Zwölf Mannschaften haben wieder um den Titel gekämpft. Mit dabei auch der Titelverteidiger „Opel IG Eisenstraße“ welche dieses Jahr leider nur den 3. Platz erzielten. Als Neuankömmlinge erreichten „Nessi´s Elite“ den wohlverdienten 2. Platz mit einem 9:3. Als völlige Newcomer erreichte die Mannschaft vom Taxiunternehmen Fraiß, unter „FC Fraiß“, den hart erkämpften Platz 1.
Zusätzlich wurde vom Team wieder ein Pool gebaut um die Spieler zu kühlen sowie eine Gartendusche aufgestellt. Aber auch für die Kids war dieses Jahr wieder eine Hüpfburg mit dabei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen