Viel Applaus für das Euro-Musical

Mit Herz und Seele waren die Kinder der Volksschule Traboch dabei, als sie das Euro-Musical zum Besten gaben.
3Bilder
  • Mit Herz und Seele waren die Kinder der Volksschule Traboch dabei, als sie das Euro-Musical zum Besten gaben.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

TRABOCH. "Europa ist ein Haus mit vielen Zimmern…" – so beginnt das Euro-Musical, das von den Trabocher Volksschulkindern beim Familienfest zur Aufführung gebracht wurde. Mit ausdrucksstark vorgetragenen Liedern, Texten und Sketchen wurde das Thema Europa aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. „The Friends“ begleiteten in bewährter Form den Schulchor, eingebaut waren auch Tanzeinlagen mit Tanzlehrer Mandy und Beiträge der Klassenmusik unter Martin Temmel. Wie ein roter Faden zog sich der Friedensgedanke durch das abwechslungsreiche Programm.
"Im Lied 'Alle sind wir Geschwister' spiegelt sich die ausgezeichnete, gemeinsame Arbeit an der Volksschule wider", resümierte Volksschuldirektorin Anita Keimel-Waßner und bedankte sich bei den Kolleginnen, den Eltern und der Gemeinde.
Die zahlreichen Besucher, unter ihnen auch Bgm. Joachim Lackner, wurden mit internationalen Spezialitäten verwöhnt und spendeten den kleinen Künstlern viel Applaus für ihre großartigen Leistungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen