Für "Toms Traum" wird fleißig geprobt

Die Schüler des alten Gymnasiums Leoben proben für das Musical "Toms Traum", das Anfang Februar im Stadttheater Leoben zur Aufführung kommt.
  • Die Schüler des alten Gymnasiums Leoben proben für das Musical "Toms Traum", das Anfang Februar im Stadttheater Leoben zur Aufführung kommt.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

LEOBEN. Für ein ganz besonderes Musicalerlebnis sorgen in Kürze die musischen Klassen des Alten Gymnasiums Leoben: Sie werden "Toms Traum" unter organisatorischer Leitung von Ingrid Schmoly sowie künstlerischer Leitung von Martin Österreicher auf die Bühne des Stadttheaters Leoben bringen. Die Probearbeiten für das Musical, in dem es um den von Albträumen geplagten jungen Tom, Albtraummonster und Traumelfen geht, sind derzeit in vollem Gange.

Termine im Stadttheater

Mittwoch, dem 1. Februar, 8.30 Uhr und 11 Uhr
Donnerstag, dem 2. Februar, 8.30 Uhr, 11 Uhr sowie 19.30 Uhr
Freitag, dem 3. Februar, 8.30 Uhr, 11 Uhr sowie 19.30 Uhr
Eintritt: 3 Euro für Kinder, 7 Euro für Erwachsene

Autor:

WOCHE Leoben aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.