Sportgala 2019
Leoben: Sportehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze

Bürgermeistert Kurt Wallner mit dem Kung-Fu-Ensemble der chinesischen Partnerstadt Xuzhou.
2Bilder
  • Bürgermeistert Kurt Wallner mit dem Kung-Fu-Ensemble der chinesischen Partnerstadt Xuzhou.
  • Foto: Freisinger
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

LEOBEN. Mit einer großen Sportgala in der Sporthalle Leoben-Donawitz ehrte die Stadt Leoben rund 200 Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen der vergangenen beiden Jahre. Darunter waren 17 internationale Meister bzw. Platzierungen, 14 österreichische Einzelmeister, 50 steirische Meister,14 steirische Mannschaftsmeister und sechs österreichische Mannschaftsmeister. Zudem wurden an 13 verdiente Persönlichkeiten die Sportehrenzeichen der Stadt Leoben vergeben: Fünf in Gold, einmal Silber und sieben in Bronze.

Öffentliche Wertschätzung

„Herzliche Gratulation an die Leobener Sportlerinnen und Sportler. Sie erbringen Jahr für Jahr imposante Leistungen in den verschiedensten Altersklassen, von der U10 bis W85 und sind damit ein großes Vorbild. Ich gratuliere allen Ausgezeichneten sehr herzlich und bedanke mich für ihren Einsatz für den Sport, sei es als Athlet oder als Funktionär“, zeigte Bürgermeister Kurt Wallner seine Wertschätzung.

Kung Fu aus China

Die Sportgala bot den zahlreichen Besuchern ein mitreißendes sportliches Rahmenprogramm. Äußerst beeindruckend war dabei die Show des Kung-Fu-Ensembles aus der Partnerstadt Xuzhou, das anlässlich der 25-jährigen Städtepartnerschaft mit der chinesischen Millionenmetropole in Leoben gastierte. Einen weiteren spektakulären Showact lieferte Daniel Hochsteiner, einer der weltbesten Tennisjongleure, der die Zuseher mit seiner Darbietung in den Bann zog. Für musikalische Stimmung und eine gelungene Aftershowparty sorgte die Band „Hammerstoak“.

Bürgermeistert Kurt Wallner mit dem Kung-Fu-Ensemble der chinesischen Partnerstadt Xuzhou.
Gruppenbild der ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler mit dem Leobener Bürgermeister Kurt Wallner und Sportreferentin Margit Keshmiri (beide
zweite Reihe, 7. und 8. v.l.).
Autor:

Wolfgang Gaube aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.