Steirische Landesmeisterschaft
Saisonauftakt der Bogenschützen in Kammern

Die Bogenschützen bei der steirischen Landesmeisterschaft in Kammern.
3Bilder
  • Die Bogenschützen bei der steirischen Landesmeisterschaft in Kammern.
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Am vergangenen Wochenende (11. und 12. Januar 2020) wurden in der Gemeinde Kammern die steirischen Landesmeisterschaften WA Indoor im Bogensport ausgetragen – organisiert durch den 1. BSC Union Kammern. Der Einladung folgten 151 Schützen aus der Steiermark und Österreich, denn im Rahmen der Landesmeisterschaft wurde ein internationales Hallenturnier mit Sternstatus durchgeführt.

Engagement und Leidenschaft

Mit der Turnhalle in Kammern ist der Bogensport in der Steiermark eng verbunden, sie war zum zweiten Mal der Austragungsort der Landesmeisterschaften Indoor. Alljährlich erfolgt hier der Auftakt zur Hallensaison. Der 1. BSC Union Kammern unter der Leitung von Obmann Josef „Pepo“ Reichmann stellte abermals seine Qualitäten in Organisation und Durchführung bestens unter Beweis. Präsident Kurt-Heinz Singer schwärmte: „Der steirische Fachverband für Bogenschießen ist für das Engagement und Leidenschaft für unseren Sport dankbar. Ohne den Einsatz der gesamten Mannschaft und die unzähligen ehrenamtlichen Stunden bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung, wäre dieser Wettbewerb nicht denkbar. Wir bedanken uns beim 1. BSC Union Kammern und Pepo Reichmann!" Reichmann belohnte sich sportlich mit der Bronzemedaille in der Seniorenwertung im Bewerb Recurve.

Optimale Vorbereitung auf die Staatsmeisterschaft

Die Bemühungen der Veranstalter wurden mit einem hochkarätigem Starterfeld an beiden Tagen belohnt. Mit Nico Wiener aus dem Burgenland in der Klasse Compound startete am Samstag der amtierende österreichische Staatsmeister Indoor sowie Weltmeister 2019 in der Disziplin 3D. Er konnte eine großartige Leistung mit 588 Ringen abrufen. Wiener: „Eine tolle Veranstaltung mit Sternstatus und eine gute Möglichkeit, mich unter Wettkampfbedingungen auf die bevorstehende österreichische Staatsmeisterschaft im Februar in Wels vorzubereiten.“

Ein gelungener Saisonauftakt

Für die Durchführung und Leitung war A-Schiedsrichter Christoph Schillinger verantwortlich. „Wir fanden perfekte Bedingungen in Kammern vor und konnten an beiden Tagen ohne Komplikationen den Bewerb durchführen. Ein tolles Starterfeld und disziplinierte Bogenschützen, aber das sind wir von Kammern gewohnt", sagte der Schiedsrichter aus der Oststeiermark.
Bei der Siegerehrung zeigte sich Bürgermeister Karl Dobnigg von der  Teilnehmerzahl und perfekten Organisation begeistert. Ein toller Saisonauftakt ist dank des 1. BSC Union Kammern im Jahr 2020 gelungen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen