Trofaiach jubelt: Vizebundesmeistertitel in der Mädchenfußball-Liga

Das Team der Sportmittelschule Trofaiach konnte bei den 11. Bundesmeisterschaften der Uniqua Mädchenfußball-Liga den Vizebundesmeistertitel bejubeln.
  • Das Team der Sportmittelschule Trofaiach konnte bei den 11. Bundesmeisterschaften der Uniqua Mädchenfußball-Liga den Vizebundesmeistertitel bejubeln.
  • Foto: SMS Trofaiach
  • hochgeladen von Verena Riegler

Nach dem steirischen Meistertitel konnten die Kickerinnen der Sportmittelschule Trofaiach den Vizebundesmeistertitel bejubeln.

TROFAIACH, SCHWANBERG. Die besten 10 von 232 teilnehmenden Schulen in Österreich haben bei den 11. Bundesmeisterschaften der Uniqua Mädchenfußball-Liga in Schwanberg ihren Titelträger im größten bundesweiten Schulfußballturnier Österreichs gekürt. Erstmals mit dabei war auch das Team der Sportmittelschule Trofaiach, das in diesem Schuljahr bereits den steirischen Landesmeistertitel erobert hatte. Bis zur Bundesmeisterschaft haben die Trofaiacherinnen ausnahmslos Siege gefeiert und sind das ganze Jahr über ohne Gegentreffer geblieben.

Knappe Entscheidung

Obwohl die Auslosung es mit dem steirischen Landesmeister nicht gut gemeint und mit den Favoriten aus Wien und Niederösterreich eine Hammergruppe beschert hat, hat sich das Team mit tollen Leistungen in der Vorrunde und im Semifinale sogar in das Finale vorgekämpft. Dort ist es erneut zu einem Aufeinandertreffen mit der SMS Wiener Neustadt gekommen. Viele Fans aus Trofaiach sind nach Schwanberg gekommen, um ihr Team anzufeuern. Jasmin Reichmann hat nach der Halbzeitpause den Führungstreffer für Trofaiach erzielt. Bald darauf waren die Niederösterreicherinnen zweimal erfolgreich und haben letztendlich knapp mit 2:1 gewonnen.
Nach dem Realisieren des Erreichten haben die "Königinnen der Herzen" aber doch mit vielen Emotionen Silber und damit verbunden den Vizebundesmeistertitel bejubelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen