Umbau und Erweiterung
Deutliche Aufwertung für das Leobener "Star Center"

Lückenschluss im Star Center in Leoben-Leitendorf: Das Gebäude mit der ehemaligen Disco wird mit dem Nebenobjekt verbunden.
  • Lückenschluss im Star Center in Leoben-Leitendorf: Das Gebäude mit der ehemaligen Disco wird mit dem Nebenobjekt verbunden.
  • Foto: Gaube
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Das Cineplex-Kino in Leoben-Leitendorf wird modernisiert, das Fachmarktzentrum "Star Center" wird erweitert.

LEOBEN. Während in ganz Österreich die Cineplexx-Kinos nach der coronabedingten Schließung seit dem 5. August wieder geöffnet sind, bleiben in Leoben die Leinwände in den fünf Kinosälen finster. Aber nur vorerst, denn das Leobener Cineplexx wird aufwendig umgestaltet und soll ab Mitte Oktober in neuem Glanz die Cineasten wieder in Scharen anlocken.
„Wir freuen uns, dass wir sehr erfolgreich unsere Kinos wieder öffnen konnten. Eine Ausnahme ist das Cineplexx Leoben – wir haben hier die coronabedingte Pause produktiv genutzt, um die lang geplante Modernisierung auf Schiene zu bringen. So konnten wir nun mit dem Umbau starten, sodass in Leoben das modernste Kino der Obersteiermark entsteht.
Wir werden technologisch Projektoren mit der neuesten Laser-Technologie einbauen und das Foyer, den Aufgang ins Kino sowie auch die Gastronomie neu gestalten", berichtet Christian Langhammer, CEO/Hauptgesellschafter der Constantin Film & Cineplexx Kinobetriebe.

Neue Gastronomie

Während sich das Kino mit dem Verkauf von Tickets, Snacks und Popcorn auf den 1. Stock konzentriert, wird die Gastronomie im Erdgeschoss komplett umgestaltet. Pütün Kemal, Geschäftsführer der KP Gastronomiebetriebs GmbH, wird ein neues Konzept umsetzen. Das Lokal wird nicht mehr Schabernack heißen und über Pizza und Kebab hinaus ein deutlich erweitertes Speiseangebot aufweisen. Über dem Eingang wird ein neues Vordach errichtet, darunter entsteht eine neue großzügige Terrassenfläche, die auch in der kalten Jahreszeit "bespielt" werden kann. Das Café Moonshine soll mit gepflegten Getränken und Cocktails punkten, ein asiatisches Lokal wird es vorerst nicht mehr geben.

Neue Geschäfte

"Aber auch sonst tut sich einiges am Areal des Star Centers im Leobener Stadtteil Leitendorf", berichtet Harald Wagner von Krammer & Wagner, ein Unternehmen, das für die Projektentwicklung, Vermarktung und Vermietung klassischer Einkaufszentren und Fachmarktzentren in Österreich verantwortlich zeichnet – so auch für das Star Center in Leoben-Leitendorf.
Die Non-Food-Kette "Tedi" übersiedelt auf 1.000 m² ins Kinogebäude. Das Objekt der ehemaligen Disco wird mit dem Nebengebäude verbunden, der bisherige Durchgang wird baulich geschlossen.
Im Untergeschoß siedelt sich die Textilkette "Kik" mit 1.300 m² Verkaufsfläche an, die Eröffnung soll noch heuer stattfinden. Die beiden Obergeschosse bieten Platz für ein Fitnessstudio der Kette "Clever fit". "Ich hoffe, wir schaffen die Fertigstellung noch in diesem Jahr, ansonsten ist es Anfang 2021 so weit", sagt Wagner. Von Nacht- und Musiklokalen werde man sich im "Star Center" verabschieden. Das ist der Nachbarschaft geschuldet, denn auf dem Areal der ehemaligen Oberlandhalle entstehen 142 Wohnungen. Die gebührenfreien Parkflächen bleiben im gleichen Ausmaß erhalten.

Hohe Investitionen

Die Besitzer des Star Center investieren rund fünf Millionen Euro, dazu kommen die Investitionskosten der jeweiligen Pächter.
"Das Fachmarktzentrum wird zwar zu keiner Prinzessin, aber erfährt durch die Modernisierung und Erweiterung eine deutliche Aufwertung", sagt Wagner.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen