19.11.2016, 16:33 Uhr

Tag der offenen Ateliertür bei Ulla Galle

LEOBEN. Bereits im Jahr 2007 wurde Ulla Galle von der Kunst gepackt und nicht mehr losgelassen. Bis zu ihrer ersten Ausstellung im Foyer der Stadtgemeinde Leoben im Jahr 2008, hatte sie immer wieder private Ausstellungen in diversen Gasthäusern. Bis jetzt wächst ihre große Begeisterung für die Kunst immer weiter und dies möchte sie auch an andere weitergeben, deshalb hält sie Malkurse an der Volkshochschule ab.
Aber nicht nur hier kann man von Ulla Galle lernen, sondern auch bei den neu angebotenen Kunstwochenenden in Bad Radkersburg.
Am Tag ihrer offenen Ateliertür präsentierte sie sowohl ihre abstrakten Kunstwerke als auch die künstlerischen Abbildungen ihrer Urlaubsreisen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.