11.12.2017, 10:45 Uhr

Buchtipp: Schwerwiegende Fehlentwicklungen

Emmerich Menyhay, österreichisch-ungarischer Wirtschaftswissenschaftler, Pädagoge und Soziologe, beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit der Europäischen Union.
Die Analyse dieser Studie hat zum Ziel gesetzt es zu zeigen, dass auch die Zukunftshoffnung mancher Politiker – die Vereinigten Staaten von Europa – solche Tücken hat, die nur von auch soziologisch und psychologisch gebildeten und ethisch einwandfreie Führungspersönlichkeiten einigermaßen beherrscht werden können, wenn sie bereit sind die Erkenntnissen der einschlägigen wissenschaftlichen Disziplinen anzuwenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.