14.10.2014, 15:28 Uhr

Das Miteinander pflegen...

Maximilian Tödtling, Marten Waltersdorfer, Eva-Maria Lipp und Franz Sammt. (Foto: Sonja Hörl)
LEOBEN. 60 Jahre Pfarre Donawitz St. Josef und 35 Jahre Pfarre Hl. Geist Leoben-Lerchenfeld sowie der Empfang von Pfarrer Martin Waltersdorfer - er ist seit 1. September Pfarrer im Pfarrverband Leoben-West: Das waren für LAbg. Eva-Maria Lipp und ihre Kochgruppe drei gute Gründe, um einmal mehr Gemeinschaft und ein freundschaftliches Miteinander zu pflegen.
Dechant Max Tödtling und Pfarrer Waltersdorfer freuten sich mit ihrem Seelsorgenkollegen Franz Sammt von der Pfarre Lerchenfeld über den herzlichen Sektempfang in der Frischen Kochschule Leoben. Nach dem Genuss eines liebevoll zubereiteten Herbstmenüs gab es für die Priesterneben Glück- und Willkommenswünschen schmackhafte Torten.
Text und Fotos: Sonja Hörl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.