08.11.2017, 08:28 Uhr

Die Jäger und -innen gedenken dem Hl. Hubertus

TRABOCH. Die Jagdschutzvereine Leoben und Liesingtal luden zur alljährlichen Hubertusfeier ein.

Das Sammeln fand am Parkplatz Makic in Traboch statt. Von wo es mit der Pferdekutsche und dem Hubertushirschen zum Festsaal ging. Der Festzug wurde von den Jagdhundeführern und der Ortsmusikkapelle Traboch, den Ehrengästen, den Jungjägern sowie der zahlreichen Jäger und Jägerinnende begleitet.

Die Messe wurde von Dechant P. Clemens Grill zelebriert und vom Jagdchor Leoben unter der Leitung Viktor Fresner und der Jagdhornbläsergruppe "Liesingtal" musikalisch unterstützt.
Die Jungjäger und Jungjägerinnen, sowie Aufsichtsjäger wurden von BJM Mag. Herbert Wallner, den Obmännern Helmut Kure und Herbert Kroiss und Hgm. Erdmann Fraidl angelobt.

Für gute Stimmung sorgten die Musikgruppen "Bergfex - Die Musi aus´n Murtal" und der "Kalwanger 4 Gsang".


Fotos von Claudia Kohlbacher
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.