28.06.2017, 14:50 Uhr

Landjugend Gai lädt zum alljährlichen Sommertheater

Die Mitglieder der Landjugend Gai schlüpfen beim Sommertheater alle Jahre in neue Kostüme. (Foto: KK)
GAI. Am 8.Juli 2017 führt die Landjugend Gai ab 19:30 Uhr ihr alljährliches Sommertheater am Dorfplatz in Schardorf/Gai vor. Bei hoffentlich schönem Wetter und freiem Eintritt (freie Spende) wartet ein abwechslungsreiches Theaterstück auf die Gäste.


"A Rindviech bleibt a Rindviech"

Die Handlung des Theaterstückes, mit dem Titel „A Rindviech bleibt ah Rindviech“, dreht sich darum wie man einem anderen am besten die Schuld in die Schuhe schiebt um selbst gut aus der Sache auszusteigen. Doch was, wenn plötzlich alles anders kommt als geplant…?

Mehr als nur ein Theaterstück

Neue Landjugendmitglieder bringen heuer frischen Schwung in die Aufführung. Gute Unterhaltung, Spaß und Gelächter sind somit garantiert. Auch für das leibliche Wohl der Gäste, sowie für eine musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt. Im Anschluss an das Theater wird noch der Maibaum gefällt. Zum Schluss lädt die Landjugend Gai noch ein, den Abend beim gemütlichen Beisammensein ausklingen zu lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.