14.06.2017, 09:37 Uhr

Nachprimiz in der Klosterkirche

(Foto: KK)
LEOBEN. In der St. Alfons Klosterkirche ifand am 10. Juni ein festlicher Gottesdienst statt. Der Anlass war für die ehemalige Kirche der Redemptoristen ein besonderer:
Der gebürtige Trofaiacher Pater Mario Marchler feierte nach der Priesterweihe in Würzburg seine Nachprimiz und Pater Anton Kendöl, langjähriger Rektor im Kloster Leoben, an diesem Tag seinen 90. Geburtstag. Beide haben zur St. Alfons Kirche in Leoben Ihre besondere Beziehung und sind sich auch gegenseitig verbunden. Die vielen Gläubigen aus nah und fern feierten in der schön geschmückten Kirche mit Pater Mario Marchler, Pater Anton Kendöl und Pater Hans Hütter die Festmesse und bei der anschließenden Agape wurden in vielen Gesprächen Erinnerungen ausgetauscht. Im Namen der St. Alfons Gemeinschaft überreichte Kustos Karl Mlinar beiden Jubilaren ein Ehrengeschenk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.