26.10.2017, 16:01 Uhr

Pregartner erneut an der Spitze der VP-Frauen

Stadtrat Erich Temmel, Landesgeschäftsführerin Michaela Hartner, Bezirksleiterin Ingrid Pregartner, Bezirksparteiobmann, Bürgermeister Andreas Kühberger, Landesleiterin der VP-Frauen Manuela Khom und Bezirksobmann der Bauern, Andreas Steinegger (v.l.). (Foto: KK)

Beim Bezirkstag der VP-Frauenbewegung wurde Ingrid Pregartner einstimmig wiedergewählt.

BEZIRK LEOBEN. Am Bezirkstag der VP-Frauen, der kürzlich stattfand, wurde der gesamte Vorstand neu gewählt. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste erklärte Ingrid Pregartner, die die Bezirksleitung im Januar 2016 von Astrid Gottsberger übernommen hat: "Ich bin sehr stolz darauf, dass ich die VP-Frauenbewegung leiten darf. Die VP-Frauenbewegung ist sehr aktiv, zahlreiche Aktivitäten wurden gesetzt und ich bin sehr stolz darauf, dass ich an der Spitze dieser Bewegung stehen darf.“

Einstimmige Wahl

Ingrid Pregartner wurde mit 100 Prozent Zustimmung wiedergewählt. Als Stellvertreterin Pregartners wurden GR Sabine Prettner aus Traboch und Beate Likosar aus Eisenerz gewählt. Das Amt der Finanzreferentin hat Amtsrätin Karin Stanglauer inne, ihre Stellvertreterinnen sind Elisabeth Tremmel und Erika Hollinger. Kassaprüferinnen sind Adelinde Missethon, Helga Hatzenbichler und GR Monika Luschnig. Zur Schriftführerin wurde Astrid Gottsberger gewählt.
Weitere Mitglieder im Vorstand sind: OL Roswitha Kreisl aus St. Peter-Freienstein, OL Christel Sprung aus Kammern, OL Astrid Zeiler aus Trofaiach und Gaby Hohental aus Leoben.

Miteinander anstatt Gegeneinander

Ingrid Pregartner bedankte sich für das Vertrauen, das in sie gesetzt wurde. „Ich habe großen Respekt vor diesem Amt, aber ich freue mich auch auf die neuen Herausforderungen, die dieses Amt mit sich bringt."
Landesleitern Manuela Khom würdigte in ihrer Rede, dass mit Ingrid Pregarnter eine Frau an der Spitze steht, die immer das Miteinander in den Mittelpunkt stellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.