17.06.2017, 09:59 Uhr

Schnelle Riffs und harte Klänge - ALOGIA Live im Cafè Desperado

Sankt Michael in der Obersteiermark: Cafe Desperado | Da gabs was auf die Ohren für alle Metal Rock Fans. Und das was gespielt wurde konnte sich auch hören lassen. Schnelle Riffs, tolle Gesangsperformance und Songs wo jeder mitgeht. Die aus Srdjan und Miro Brankovic (Gitarre), Nikola Mijic (Gesang), Mladen Gosic (Keyboard) und Marko Milojevic (Schlagzeug) bestehende Band ALOGIA kommt aus Serbien und gab gestern ihr einziges Österreich Konzert im Cafè Desperado in St.Michael.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.