11.04.2017, 16:40 Uhr

Spatenstich Brandlwiese

Der künftige Hausleiter Michael Alteneder, Hermann Harg Junior und Senior, Pfarrer Franz Sammt, Karl Schwaiger (Rottenmanner), Franz Brandl und Bgm. Kurt Wallner (v.l.).
LEOBEN. Am Donnerstag, 6. April, erfolgte der Spatenstich für eine Studentenwohnanlage auf der Brandlwiese. Die KBG-Errichtungsgesellschaft mit Hermann Harg Senior und Junior steht hinter diesem Projekt, das bis September nächsten Jahres 292 Studentenplätze schaffen soll. Errichtet werden 182 Einzelappartements, 51 Doppelzimmer und 8 Dozentenwohnungen. Die Infrastruktur wird um ein öffentlich zugängliches Bistro, Fitnessräume sowie um einen Sport- und Beachvolleyballplatz ergänzt. Bauträger ist die Rottenmanner Siedlungsgenossenschaft, Porr der bauausführende Generalunternehmer. Bürgermeister Kurt Wallner sprach von einem "wichtigen Tag für die Stadtentwicklung von Leoben".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.