05.04.2017, 12:49 Uhr

Neue Bezirksvertretung der Grünen Leoben gewählt

Die Bezirksvertretung der Grünen in Leoben. (Foto: KK)

Eveline Neugebauer wird die neue Bezirkssprecherin, Jakob Becvar ihr Stellvertreter

Einstimmig wurde die Trofaiacher Gemeinderätin Eveline Neugebauer gestern (Dienstag, 2. April) als neue Bezirkssprecherin der Grünen Leoben gewählt. „Ich freue mich sehr über das Wahlergebnis und die Unterstützung. Jetzt müssen wir diese Motivation mitnehmen und Grüne Themen und Lösungen im Bezirk sichtbarer machen.“

Schwerpunkt Mobilität

Einen Schwerpunkt sieht Neugebauer speziell im Bereich Mobilität. Der öffentliche Verkehr innerhalb des Bezirks, sowie zum Ballungsraum Graz, ist eine der zentralen Fragen, in denen eine Grüne Handschrift zu sehen sein soll. Auch der neu gewählte Bezirksstellvertreter Jakob Becvar ortet hier Handlungsbedarf: „Der Zusammenhang zwischen der Abwanderung von jungen Menschen aus der Region und der fehlenden Mobilität ist unverkennbar. Wir müssen hier mehr Angebote schaffen.“ In seiner neuen Rolle auf Bezirksebene hofft Becvar nun weitere Akzente in diesem Bereich setzen zu können.


Weiter wachsen

Ein langfristiges Ziel ist es für Neugebauer, die Grüne Präsenz im Bezirk Leoben auszubauen: „Wir wollen über die Städte Leoben und Trofaiach hinauswachsen und stärker in die Gemeinden gehen.“ Veranstaltungen wie der unlängst in Leoben stattgefundene Radelcheck, oder Film- und Diskussionsabende, werden in der nächsten Zeit im Fokus stehen. Glückwünsche bekam die neue Bezirksvertretung von Nationalratsabgeordneten Werner Kogler, der selbst an der Versammlung teilnahm und später noch spannende Einblicke in den aktuellen Stand des Eurofighter Untersuchungsausschusses gab: “Ich bin überzeugt, dass es dem Team um Eveline Neugebauer und Jakob Becvar gemeinsam gelingen wird, viel im Bezirk Leoben zu bewegen“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.