Fünf Fragen an Mark Webber

Mark Webber im 1960er Porsche RS60 Spider.

Herr Webber, als ehemaliger F1-Pilot und WEC-Weltmeister 2015 - Ist es eine Herausforderung, den 1960er Porsche RS 60 Spider zu fahren?
Das Auto ist eine umwerfend schöne Maschine, ein wahrer Klassiker. Der RS ist sehr roh und unbequem - aber ich komme mit dem Porsche, ohne elektronische Fahrhilfen, sicher zurecht.

Haben Sie schon einen Blick auf die Strecke durch das Ennstal geworfen?
Nein, ich lasse mich überraschen und fahre einfach Hans Joachim Stuck hinterher.

Wie schätzen Sie ihre Chancen ein, die Ennstal Classic zu gewinnen?
Ich habe gegen die Lokalhelden und Fahrer aus aller Welt, nicht die geringste Chance.

Nicht einmal eine kleine Chance?
Ich kenne den Red Bull-Ring - auf diesem hole ich raus, was ich kann. Ansonsten genieße ich einfach die wunderschöne Bergwelt.

Nun noch eine private Frage: Ihre Ehefrau ist gleichzeitig ihre Managerin. Führt das manchmal zu Komplikationen?
Ja, hin und wieder ist es kompliziert. Wenn wir aber wirklich Zeit für uns brauchen, delegiert meine Frau die Arbeit an andere.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen