Mehr Bewegung in den Alltag bringen

Sportliche Aktivitäten beginnen meistens im Kindesalter und hören oft bei Gründung einer Familie auf. Das Jackpot-Programm wurde für 30- bis 65-Jährige entwickelt.
  • Sportliche Aktivitäten beginnen meistens im Kindesalter und hören oft bei Gründung einer Familie auf. Das Jackpot-Programm wurde für 30- bis 65-Jährige entwickelt.
  • Foto: Harald Tauderer Photography
  • hochgeladen von Sabrina Mörschbacher

Wir alle wissen, dass wir uns mehr bewegen sollen. In der Hektik des Alltags ist das leichter gesagt als getan. Familie, Arbeit und Haushalt nehmen oft unseren ganzen Tag in Anspruch und es bleibt zu wenig Zeit für den Sport.
Mit dem Jackpot-Programm der SVA der gewerblichen Wirtschaft in Zusammenarbeit mit den Sportdachverbänden, der Universität Graz und regionalen Vereinen wurde ein einzigartiges Sportprogramm im Ennstal erarbeitet. „Jackpot ist ein optimales Bewegungsprogramm für (ehemalige) Bewegungsmuffel, Sportneulinge und Wiedereinsteiger – einfach für alle im Alter von 30 bis 65 Jahren, die das Gefühl haben, mehr Bewegung in den Alltag bringen zu wollen“, erklärt Lena Großschädl, die Organisatorin des Programms. Vier Vereine im Ennstal bieten an unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Zeiten das Sportprogramm an. Die Ausrede, man schafft es nicht, daran teilzunehmen, ist also hinfällig. Außerdem werden die ersten zwölf Einheiten von der Sozialversicherung gefördert und sind daher für den Kursteilnehmer kostenlos, erst danach ist die 90-minütige Einheit zu bezahlen.

Gesundheitliche Vorteile

Das Programm ist speziell für Kurabsolventen konzipiert und verbindet Bewegungsinhalte, die speziell Herz-Kreislauf, Kraft und Koordination trainieren. Zur Zielgruppe gehören Beginner sowie Wiedereinsteiger, es geht darum, mehr Bewegung in den Alltag zu bringen und langfristig den gesundheitlichen Vorteil daraus zu ziehen. Im Ortnerhof Gym in Aigen im Ennstal fand die erste Einheit bereits am Freitag, 7. September, statt, es folgen Einheiten beim WSV Tauplitz, dem SC Niederöblarn und dem SC Knauf Liezen. Infos zu den Einheiten und Terminen gibt es bei den jeweiligen Vereinen und bei Lena Großschädl unter 050 808 9516 oder jackpot@svagw.at.

Autor:

Sabrina Mörschbacher aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.