Spatenstich für den "Kräuterkindergarten" in Bad Mitterndorf

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer hatte sichtlich Spaß beim Spatenstich mit den Kindern.
2Bilder
  • Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer hatte sichtlich Spaß beim Spatenstich mit den Kindern.
  • Foto: Wohnbaugruppe Ennstal
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

"Kinder sind die Zukunft", betonte Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, als er und Bad Mitterndorfs Bürgermeister Klaus Neuper sowie Architekt Bernhard Schlömicher den Spatenstich des Kindergarten durchführten.

Am Areal neben dem bestehenden Kindergarten in unmittelbarer Nachbarschaft zu den beiden Bad Mitterndorfer Schulen errichtet die Siedlungsgenossenschaft Ennstal in einer Bauzeit von elf Monaten den neuen Kräuterkindergarten mit Platz für zwei Kinderkrippen und zwei Kindergartengruppen.

Moderne Bauweise

Durch die Situierung des Baukörpers wird ein städtebaulicher Raum, mit dem Sportplatz als Zentrum, geschaffen. Ein großzügiger Parkplatz im Osten und Stellplätze in unmittelbarer Nähe zum neuen Kindergarten garantieren für ein stressfreies und sicheres Bringen und Holen der Kinder.
Im Erdgeschoß wurde die Kinderkrippe und im Obergeschoß der Kindergarten angeordnet. Eine zentrale Erschließungszone mit Lift gewährleistet die Barrierefreiheit.

Ganztagesbetreuung

Im östlichen Obergeschoss befindet sich das Herz der neuen Kinderbetreuungseinrichtung. Eine Gastroküche sowie eine pädagogische Küche mit direktem Zugang zum überdachten Kräutergarten sorgen für eine bewusste Ernährung. Somit ist eine Ganztagesbetreuung mit separatem Speiseraum gegeben.

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer hatte sichtlich Spaß beim Spatenstich mit den Kindern.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen