Zipline: Beliebteste Freizeitaktivität der Steiermark

Die Zipline Stoderzinken, laut TripAdvisor die beliebteste Outdoor-Aktivität der Steiermark, wird weiter ausgebaut.
  • Die Zipline Stoderzinken, laut TripAdvisor die beliebteste Outdoor-Aktivität der Steiermark, wird weiter ausgebaut.
  • Foto: Zipline Stoderzinken
  • hochgeladen von Sabrina Mörschbacher

Spaß ist auf der 2,5 Kilometer langen Flugbahn, bei der man bis zu 161 Meter über dem Boden dahingleitet, garantiert. Zwischen 65 und 115 Kilometer pro Stunde schnell wird man im Gleitflug - ein absolutes Highlight bei Einheimischen und Gästen der Region.
Martin Huber, Pressesprecher der Zipline Gröbming, erzählt, dass auch 2017 an den Erfolg der vorangegangenen Saisonen angeschlossen werden konnte. Die Zipline erfreut sich steigender Beliebtheit. Vor allem durch Qualitätsverbesserungen, hier weist Huber vor allem auf die Mitarbeiterqualifikation hin, konnte die Zufriedenheitsrate der Besucher weiter erhöht werden.

Beliebtestes Ausflugsziel

Laut TripAdvisor ist die Zipline Stoderzinken das beliebteste Outdoor-Aktivitätsziel der Steiermark. Die meisten Gäste kommen aus Österreich, gefolgt von den Besuchern aus Deutschland und Ungarn. Aber auch aus dem arabischen Raum finden immer mehr Gäste den Weg zur Zipline Stoderzinken. So konnte ein internationaler Kundenstamm aus insgesamt 27 Nationen aufgebaut werden.

Neuerung ab 2018

Auf dem bisherigen Erfolg wollen sich die Verantwortlichen der Zipline aber nicht ausruhen. Damit es mit dem Besucherstrom so weitergeht, wird der Flying Coaster im Bereich der Zipline zum bereits bestehenden Abenteuerpark hinzu gebaut. Beim Flying Coaster handelt es sich um ein Achterbahnerlebnis zwischen den Bäumen, bei dem Geschwindigkeiten von bis zu 40 Stundenkilometern entstehen können. „Die Spannung auf der Strecke mit einer Länge von etwa 800 Metern wird durch zahlreiche Kurven und Spiralen mit Auf- und Ab-Elementen verbunden und mit entsprechender Beschleunigung und Verzögerung erreicht“, so Martin Huber. Dadurch kommt es zu einem Flugerlebnis der besonderen Art, da der Stoderzinken als Flugberg weiter ausgebaut und somit vom Gipfel bis ins Tal durchgängig "befliegbar" wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen