27.11.2016, 17:16 Uhr

U13: Selzthal holt Turniersieg

Eine Mannschaft, zwei Erfolge: Die aufgeteilte Selzthaler U13 wurde in Zeltweg Erster und Dritter. (Foto: ESV Selzthal)

Gold und Bronze für die zwei U13-Teams des ESV Selzthal in Zeltweg

Am 20. November ging in Zeltweg der 5. Fußballcup des FC Zeltweg über die Bühne. Mit dabei war auch die erfolgreiche U13 des ESV Selzthal. Das Team von Markus Kriechbaum und Michael Zepf ging dabei mit breiter Brust ans Werk, holte das Team doch in der Ennstalliga ohne Punkteverlust den Herbstmeistertitel. Beim Hallencup in Zeltweg ging das Team aufgeteilt auf zwei Mannschaften ins Rennen um den Titel. Nach erfolgreicher Gruppenphase gab es im Halbfinale schließlich das Duell Selzthal I gegen Selzthal II, bei dem sich Selzthal II dank des Siegestreffers von Yannik Galle 1:0 durchsetzte und ins Finale einzog. Selzthal I hingegen trat im Spiel um Platz drei an und besiegte die SG Knittelfeld mit 3:0. Alle drei Tore erzielte Manuel Eder. Im Finale traf der ESV Selzthal II auf den FC Judenburg, in dem Dominik Terzic und Marcel Ruckhofer schließlich zum Turniersieg trafen. Auch die Trophäen des besten Torwarts (Jakob Bischof) und des Torschützenkönigs (Marcel Ruckhofer) nahmen die Selzthaler mit nach Hause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.