Landesjugendsinfonieorchester Stmk
Fulminantes Konzert des Landesjugendsinfonieorchesters

30 Schülerinnen und Schüler der Johannes Brahms Musikschule wurden für die 100 Tage – Übechallenge ausgezeichnet.
2Bilder
  • 30 Schülerinnen und Schüler der Johannes Brahms Musikschule wurden für die 100 Tage – Übechallenge ausgezeichnet.
  • Foto: Martin Gesslbauer
  • hochgeladen von Woche Mürztal

Nicht nur der Abschluss - nämlich die Zugabe mit einem Ausschnitt aus dem Film „Harry Potter“ - begeisterte die Besucher des kürzlich stattgefundenen Konzerts des Landesjugendsinfonieorchesters Steiermark. Unter der Leitung des umsichtig agierenden Dirigenten Thomas Platzgummer bot das Landesjugendsinfonieorchester ein insgesamt fulminantes Konzert in Mürzzuschlag. Unter dem Titel „Von Hexen und Hexern“ boten die 80 Musikerinnen und Musiker aus der gesamten Steiermark ein beeindruckendes Klangerlebnis mit Werken von Dvorak, Mussorgsky und anderen Komponisten.
Im Rahmen dieses Konzerts traten auch die Suzukigruppen für Violine und Trompete auf. Mit besonderem Stolz durften zudem 30 Schülerinnen und Schüler der Johannes Brahms Musikschule ihre Urkunden und Medaillen für die Mitwirkung bei der 100 Tage – Übechallenge entgegennehmen.

30 Schülerinnen und Schüler der Johannes Brahms Musikschule wurden für die 100 Tage – Übechallenge ausgezeichnet.
80 Musikerinnen und Musiker aus der gesamten Steiermark boten ein beeindruckendes Klangerlebnis.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen