Lange Nacht der Museen Mürz

109Bilder

Mürzzuschlag konnte mit einem Top Programm in vier Museen aufwarten. Das Südbahn Museum bot neben dem gewohnt nostalgischen Ambiente internationalen Folk von "Maschanzka" und eine kabarettistische Führung durch den Rundlokschuppen mit "Jean-Claude Friesenbichler". Im kunsthaus muerz lieferten sich sechs Poeten einen wortgewaltigen Schlagabtausch beim Poetry Slam. Das "Roland Hollik Trio" bot Smooth Jazz vom Feinsten. Das Brahms-Museum begab sich auf die spannende Suche nach der Antwort, wie Mozart und Schubert gewohnt haben. Johannes Leopold Mayer las aus Briefen Mozarts und Charlotte Baumgartner spielte am Klavier. Im Winter!Sport!Museum freuten sich die Kinder über spezielle Führungen durch die Ausstellung "stadtBILDer". Austropop von "Mir Söwa" sorgte für einen stimmungsvollen Ausklang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen