Stanzer Betrieb versorgt das Bundesheer

Übergabe der Schnittschutzhosen an das Bundesheer.
  • Übergabe der Schnittschutzhosen an das Bundesheer.
  • Foto: Bundesheer
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Aufgrund der enormen Hochwasser waren im Jahr 2016 rund 130 Soldatinnen und Soldaten im regelmäßigen Assistenzeinsatz in Stanz. Die herzliche Aufnahme machte sich nun bezahlt.

Da das Bundesheer während ihres Einsatzes 2016 von der Bevölkerung so gut aufgenommen und von den örtlichen Gewerbetreibenden unterstützt wurden, hat das Bundesheer nun einen Großauftrag an das Stanzer Unternehmen "Agrarservice Brandner" vergeben und 50 Schnittschutzhosen für die Soldaten bestellt.

"Der Auftrag ist etwas ganz Besonderes für uns, vielleicht folgen noch weitere", freut sich Michael Brandner, der die Hosen unlängst gemeinsam mit seiner Frau Beatrix in der Gablenz Kaserne in Straßgang an das Bundesheer übergeben konnte.

Hier geht's zum Beitrag aus dem Jahr 2016

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen