29.10.2017, 14:25 Uhr

Lichtinstallation am Stadtfriedhof Mürzzuschlag

Der Baum beim Haupteingang erstrahlt in grün. (Foto: Stadtwerke)
Allerheiligen ist die Zeit, in der wir besonders unseren Verstorbenen gedenken. Der Friedhof bzw. die letzte Ruhestätte nimmt bei diesem Rückbesinnen einen wichtigen Platz ein. Wenn man dann abends auf den Friedhof geht, sieht man ein Meer aus tausend Lichtern.

Lichtinstallation

Die Kerzen symbolisieren die Ewigkeit und somit die Hoffnung auf ein Wiedersehen. Um diese Hoffnung weiter zu verstärken wird am Stadtfriedhof Mürzzuschlag zu Allerheiligen eine Lichtinstallation angebracht. Durch Lichtprojektionen wird der Stadtfriedhof an ausgewählten Punkten in ein grünes Kleid getaucht. Dieses Grün steht für die Hoffnung des sich erneuernden und wiederkehrenden Leben. Besonders zu Allerheiligen ist der Friedhof auch ein Ort der Begegnung und oft der Worte des Trostes.
Das Projekt ist auf Initiative der Bestattung entstanden und wird mit moderner LED-Technik durch die Elektroinstallation der Stadtwerke Mürzzuschlag umgesetzt. 

Gräbersegnung

Die traditionelle Gräbersegnung wird am 01.11.2017 um 14:00 Uhr am Stadtfriedhof Mürzzuschlag stattfinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.