Turracher Höhe
Felsblock über Straße wird abgesichert

Der Felsblock wird abgesichert.
  • Der Felsblock wird abgesichert.
  • Foto: Land Steiermark
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Die Turracher Straße ist derzeit wegen Sicherungsarbeiten nur halbseitig befahrbar.

STADL-PREDLITZ. Ein Unwetter hat vergangene Woche Spuren im Bezirk Murau hinterlassen. Auf der B 95 - Turracher Straße kam es dabei zu einem Steinschlag. „Bei der Detailbeurteilung wurde festgestellt, dass ein instabiler Felsblock von rund fünf Kubikmeter Gefahr für die Straße darstellt", berichtet Verkehrslandesrat Anton Lang.

Felsnägel

Da eine Totalsperre der Straße vermieden werden sollte, wird der Bereich jetzt mit Felsnägeln gesichert. Dieses Vorhaben kann mit einer halbseitigen Sperre durchgeführt werden und kostet rund 50.000 Euro. In Summe sind dafür 55 Nägel und zusätzlich etwa 150 Kubikmeter Felsvernetzung erforderlich.

Überdimensionaler Dübel

„Zur Herstellung eines Felsnagels wird ein vier bis sechs Meter tiefes Loch in den Felsen gebohrt, danach ein verzinkter Nagel eingebaut und der Raum zwischen dem Nagel und dem Fels im Bohrloch mit Ankermörtel verpresst. Nach der Aushärtezeit wird an der Felsoberfläche eine Ankerplatte angebracht, damit wirkt der Nagel wie ein überdimensionaler Dübel“, erklärt Projektleiter Marc-André Rapp vom Straßenerhaltungsdienst. Bereits nächste Woche sollte der Abschnitt wieder ungehindert befahrbar sein.

Weitere Wetterwarnung der Feuerwehr

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen