24.10.2017, 00:55 Uhr

Murauer Bürgergarde: 30 Jahre Obmann Paschek

Murau: AK-Saal |

Geburtstagsschießen, Ehrungen, Beförderungen und: Samson soll in Spanien tanzen

Das traditionelle Gardeschießen auf der Buckelhube mit Geburtstagsscheibe war am 20. 10 `17 der Prolog für die Jahreshauptversammlung der Murauer Bürgergarde. 1987 war es, als der in Kürze 75jährige Obmann Baumeister Ing. Rudolf Paschek die Garde übernahm. Mit dem sensationellen Platzpatronen-„Munitionsdeal“ und der Reise nach Moskau, den Ausrückungen nach Rom, London, Lissa, Budapest, Fagagna, Krumau wurde die Außenwirkung der Traditionsformation ebenso gestärkt wie mit der Eintragung der Bürgergarden und des Samsontragens als immaterielles Kulturerbe der UNESCO. Im Vorjahr kam es in Murau zu einem großen Garde-Treffen. Für nächstes Jahr steht eine Spanien-Ausrückung am Vorhabenplan. Mehr über die Veranstaltung in der Printausgabe der Murtaler Zeitung.
1 1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.