09.07.2018, 14:57 Uhr

Bergrettung Krakauebene schnappte sich den Tagessieg

Siegerteam "Feuerwehr Jugend" mit den Gratulanten des UNION Sportvereins Krakauebene. (Foto: therunningtwins.com)

Der Sporttag 2018 ist Geschichte.

Am Samstag, dem 07. Juli, ging unser Sporttag am Sportplatz in Krakauebene über die Bühne. Auch heuer haben wir uns wieder (für den einen mehr, für den anderen weniger) knifflige Stationen einfallen lassen, bei denen auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kam. Zu bewältigen gab es die Einzelstationen „Gewehrschießen“ (Erwachsenenteams) bzw. „Ringe werfen“ für die kleinen TeilnehmerInnen, „Reck“, „Jou de Boul“, „Heißer Draht“, „Galgenkegeln“ und den Teambewerb „Nagelstock“. Am Ende wurden die Gesamtpunkte der einzelnen Bewerbe zusammengefasst und die Siegerteams ermittelt. Bei sommerlichen Temperaturen fanden sich wieder zahlreiche Kinder- und Erwachsenenteams zusammen, die ihre Geschicklichkeit, Sportlichkeit und Treffsicherheit bzw. ruhige Hand unter Beweis stellten. In der Kinderwertung schnappte sich die „Feuerwehr Jugend“ mit Elena Siebenhofer, Jonas Hlebaina, Sandro Schnedl und Anna Schitter den Tagessieg vor dem Team „Schmahls“ mit Valentin Siebenhofer, Romina Macheiner, Samuel Hlebaina und Elisabeth Schitter. Bei den Erwachsenengruppen sicherte sich das Team der „ÖBRD Krakauebene“mit Arnold Würger, Florian Wallner, Kurt Würger und Christian Würger den Sieg. Auf Platz zwei folgte das Team „Schützengarde“ mit Johannes Leitner, Manuel Siebenhofer, Tobias Moser und Michael Tockner.
Die Ergebnislisten gibt´s auf der Homepage des USV Krakauebene.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.