Viele Besucher tummelten sich durch die "Gassel'n" von Murau

362Bilder

Fotos: Michael Blinzer

- Wenn unterschiedlichste Musik in der Liechtensteinstraße und der Anna-Neumann-Straße  oder lautes Kinderlachen vom Schillerplatz ertönt, dann kann das nur eines bedeuten: Das "Gassel'n" ist zurück! Kein Wunder das sich hunderte Besucher auf den Weg machten, um am 04. August gemeinsam bei anfangs perfektem Sommerwetter das vielfältige Programm zu genießen.

Initiiert wird die Veranstaltung wie jeher von dem Verein "Murau aktiv" der es sich zum Zeichen gesetzt hat, Murau und seine Vielseitigkeit nach außen hin zu präsentieren. Mit frischen Wind und neuen Ideen kann man jedenfalls schon einmal sagen: Vorhaben geglückt.

Während auf der Murauer-Bier-Bühne Gruppen wie "Mr. E & Me", "Die Griedler" oder die "3 Länder Tanzl Musi" für Stimmung sorgten, ging es auf der Modebühne mit "SGS" oder "Rush Hour" mindestens genauso heiß her. Aber auch die Auftritte der Schuhplattler oder die allseits beliebte und immer wieder aufwendig gestaltete Modeschau der Murauer Betriebe sorgte für jede Menge Begeisterung unter dem Publikum.

Für die kleinsten Gäste wurde im heurigen Jahr mit der Kinderbühne etwas ganz besonderes geschaffen. Ein durchgehendes Programm mit Kinderschminken, Kinder-Tanz-Einlage und vielem mehr wusste restlos zu begeistern. Bei so viel Programm darf natürlich auch der kulinarische Genuss nicht zu kurz kommen und dafür sorgten verschiedenste Wirtshäuser und Stationen mit ihren Ständen.

Erst zu späterer Stunde und nach der Verlosung hatte der Wettergott kein Erbarmen mehr, was der guten Stimmung allerdings keinen Abbruch tat. Ganz im Gegenteil: der "Mainact" Groove Aid mit Tom Post wurde kurzerhand ins Gasthaus Lercher verlegt, wo nach einiger Aufbauphase noch eine unbeschreibliche Musikshow geboten wurde.

Einen Bericht über das Gassel'n finden Sie auch in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen