Casino-GP-Wochenende 2017 in Farrach, Samstag-Sonntag

152Bilder

Höhepunkt und 31. Bewerb dieses ersten Wochenendes der Zeltweger Reitsporttage 2017 war das S***-Springen zum Casino Grand Prix 2017. 510 Meter, von den Parcoursbauern Andreas Bamberger und Zoltan Nemeth mit 12 Hindernissen und 15 Sprüngen gestaltet, Höhe 1,50 Meter. Genau im vorletzten Dreifach-Hindernis passierte dann dem bisherigen Leader Markus Saurugg ein „ärgerlicher Fehler“, Abwurf, Rang 8. Umso größer die Freude der ersten drei, Christian Schranz siegte auf VIP 2 vor dem gerade 20 Jahre alt gewordenen Thomas Reif auf Albatros, 3. wurde der Alpenspan-Reiter Dieter Köfler mit „Askaban 15“.
Wer macht das Spiel? Die Karten sind jedenfalls neu gemischt nach dieser spannungsgeladenen Runde 3 des Casino Grand Prix in Zeltweg-Farrach. In der Gesamtwertung führt jetzt Christian Schranz mit 205 Punkten vor Dieter Köfler, 190, und Markus Saurugg, 175. Thomas Reif ist mit 90 Punkten auf Platz 10 vorgerückt. Siehe Printausgabe der Murtaler Zeitung.

Weitere Fotos hier

Wo: RC Kaltenegger Zeltweg-Farrach, Waldweg 1, 8740 Zeltweg auf Karte anzeigen
Autor:

Hans Georg Ainerdinger aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen