10.03.2017, 11:50 Uhr

Spannungsliteratur vom Feinsten

Wann? 16.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Stadtbibliothek, Hauptpl. 15, 8720 Knittelfeld AT
Bei seiner Lesung in der Stadtbibliothek Knittelfeld haucht Bernhard Aichner seinen Romanfiguren Leben ein. (Foto: www.fotowerk.at)
Knittelfeld: Stadtbibliothek | KNITTELFELD. Auf Einladung des Kulturreferates der Stadtgemeinde Knittelfeld liest Bernhard Aichner am Donnerstag, 16. März, mit Beginn um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek Knittelfeld aus seinem neuesten Buch „Totenrausch“.
Bernhard Aichner ist Schriftsteller, Fotograf und lebt in Innsbruck. Sein Thriller „Totenfrau“ stand ebenso wie der zweite Teil der Trilogie, „Totenhaus“, monatelang auf den europäischen Bestsellerlisten. Nun stellt Aichner mit „Totenrausch“ das letzte Buch der Trilogie vor. Die lebendige Vortragsweise des Autors lässt die Lesung zu einem Ereignis werden und wird die Nerven der Zuhörer auf eine harte Probe stellen.
Karten sind im Vorverkauf in der Stadtbibliothek Knittelfeld und in der Buchhandlung Steinbergerhof erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.