18.06.2017, 16:56 Uhr

Der Fürst machte schon als Tormann eine gute Figur

Fotos: Heinz Waldhuber -

Dass es die Murauer verstehen, Feste zu feiern, haben sie in der Vergangenheit schon mehrfach unter Beweis gestellt. Vor allem auch dann, wenn es darum ging „ihren“ Fürsten hochleben zu lassen. „Ich kann mich an meine erste Begegnung mit Karl Schwarzenberg erinnern, wo er mit uns Kindern Fußball gespielt hat. Er stand im Tor“, so Landtagspräsidentin Manuela Khom. Der Fürst habe dabei eine gute Figur gemacht. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.