Grüße aus dem Semmeringgebiet
Die Speckbacher-Hütte auf dem Kreuzberg

Titelbild: Die Speckbacher-Hütte auf dem Kreuzberg
40Bilder
  • Titelbild: Die Speckbacher-Hütte auf dem Kreuzberg
  • hochgeladen von Silvia Plischek

BREITENSTEIN.   Die in den Adlitzgräben am Fuß des Semmerings befindliche Gemeinde Breitenstein gehört zum Bezirk Neunkirchen (Niederösterreich) und liegt direkt an der Semmeringbahn. Die Speckbacher-Hütte erreicht man, indem man entweder vom Bahnhof Breitenstein zu ihr auf den Kreuzberg wandert oder das Auto beim Polleres-Gasthof abstellt und anschließend gemütlich auf dem leicht begehbaren Wanderweg auf dem Kreuzberg hinüber zur Speckbacher-Hütte marschiert. Man kann natürlich auch mit dem Auto über Orthof direkt zur Speckbacher-Hütte fahren, um dort das wunderbare Ambiente zu genießen.

Vor Ort bietet sich ein faszinierender Panoramablick vom Sonnwendstein auf der einen Seite bis zur Rax auf der anderen Seite. Hinter dem Semmering zeigt sich auch das Stuhleck mit dem Alois-Günther-Haus. Ebenfalls sehr beeindruckend sind die imposanten Laub- und Nadelbäume im Bereich der Speckbacher-Hütte. Ein zusätzliches Highlight ist der riesige Himalaya-Rhododendron aus dem Jahre 1908, der vor allem in der Blütezeit besonders bezaubert. Derzeit blüht er in voller Pracht!

Wir haben unseren Aufenthalt auf dem Kreuzberg und unseren Ausflug zu der nach Josef Speckbacher benannten, seit Ende November 2014 vom Ehepaar Pirchmoser bewirtschafteten Gaststätte sehr genossen! Ebenso waren wir mit der freundlichen Bedienung sowie dem köstlichen Essen sehr zufrieden! ... Einen Besuch in der Speckbacher-Hütte können wir nur jedem weiterempfehlen!

Viel Vergnügen und liebe Grüße

Infos Speckbacher-Hütte

Autor:

Silvia Plischek aus Steinfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

76 folgen diesem Profil

48 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen