Rückruf: Salmonellen in Gojibeeren bei Lidl

dima_pics - Fotolia.com
  • dima_pics - Fotolia.com
  • Foto: In der traditionellen chinesischen Medizin vertraut man auf die Gojibeere als Energielieferant.
  • hochgeladen von Michael Leitner

ÖSTERREICH. Von dem Rückruf ist ausschließlich das Produkt „Gojibeeren getrocknet, 100g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.10.2017 und der Losnummer L7057002 betroffen. Andere bei Lidl verkaufte Artikel des Herstellers sowie andere Beeren und Trockenfrüchte im Sortiment sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Gojibeeren der Eigenmarke Alesto

Die betroffenen Gojibeeren wurden seit Anfang Juli 2017 bei Lidl Österreich unter der Eigenmarke Alesto verkauft. Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes hat Lidl Österreich sofort reagiert und das betroffene Produkt vorsorglich aus dem Verkauf genommen. Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung von Lidl Österreich verursacht worden ist.

Kaufpreis auch ohne Bon zurück

Lidl Österreich bittet alle Kunden, bereits gekaufte Artikel in den Lidl-Filialen zurückzugeben. Der Kaufpreis wird selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet. Der Hersteller „V. Besana S.p.A.“ entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Zur Sache: Salmonellen

Salmonellen sind Bakterien. Durch Salmonellen verursachte Infektionen (Salmonellosen) zählen weltweit zu den häufigsten bakteriellen Durchfallerkrankungen. Die Übertragung der Salmonellen erfolgt hauptsächlich durch den Verzehr roher oder ungenügend erhitzter Lebensmittel tierischer Herkunft (Eier, Geflügel, Fleisch und Milch). Die Symptome (Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Fieber, Kreislaufbeschwerden, Bauchkrämpfe) dauern in der Regel nur wenige Stunden oder Tage an. Besonders gefährdet sind neben älteren Personen vor allem Kleinkinder, Schwangere und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem.

Lesen Sie auch:

* Weitere Produktrückrufe und Produktwarnungen im meinbezirk.at-Archiv
* Produkt-Tests, Verbraucher-Tipps und mehr im meinbezirk.at-Ratgeber

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen