08.09.2017, 10:58 Uhr

Taylor Swift: Krasse Theorie über “Look What You Made Me Do”!

Mit Tay Tay hat Taylor Swift abgeschlossen! Zeit für die neue TS! (Foto: GabboT_flickr)

In ihrem neuen Musikvideo hat Taylor Swift so viele verschiedene Hinweise eingebaut, dass die Fans beim finden und entschlüsseln gar nicht mehr nachkommen. Dass “Look What You Made Me Do” mit Tay Tays Bild in den Medien zu tun hat ist ziemlich klar. Doch was will der Superstar uns damit sagen? Eine neue Fantheorie glaubt, den Schlüssel zur Wahrheit gefunden zu haben.

Die Fans verbreiten ihre eigenen Ansichten und Theorien darüber, was das neue Musikvideo zu Taylor Swifts Single “Look What You Made Me Do” über Twitter, Instagram, Tumblr und Co. Mittlerweile haben sich einige wilde Gerüchte angesammelt. Aber auch Ideen, die sie mit den Hinweisen in Tay Tays Video beweisen lassen. Doch welche von den Theorien stimmt am ehesten? Auf Tumblr kann man sehen, welche Fanposts der Popstar höchst persönlich gut findet. Darunter befinden sich auch einige Erklärungen für den Clip.

Die neue Taylor steht einfach über dem Hate!

Eine Idee lautet beispielsweise: “Ich kann nicht aufhören zu denken, dass die Taylor Swift auf dem Flugzeug, hinter den ganzen anderen Taylors, die Echte sein soll? So, als ob sie die unterschiedlichen Typen für jede ihrer Phasen erschaffen hat, aber ihr wahres selbst ist jemand, der nicht hundertprozentig in den Medien dargestellt, und in den Hintergrund gedrängt wurde.” So lässt sich zumindest die letzte Szene aus dem Video deuten. Ein anderer Swiftie erklärt weiter: “Die “alten Taylors” haben versucht ihre “Reputation” zu bewahren und sie versuchen die Spitze zu erreichen doch sie fallen herunter weil sie dachten, dass sie ihr Ziel nie erreicht hätten, und werden so immer wieder zu Fall gebracht.”

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.